Anwendertreffen für Friedhof-Profis

Die Verwaltung eines Friedhofs hat oft viele Facetten.

Eine Besonderheit ist, dass es immer viele Beteiligte gibt.


Im Rathaus werden Anfragen entgegen genommen, Nutzungs- und Graburkunden erstellt oder Grabverlängerungen veranlasst. Die Friedhofgärtner legen Gräber an und pflegen diese. Der Bauhof legt neue Gräber an und hilft bei der Bestandspflege.

Bestattungsunternehmer organisieren Begräbnisfeiern und betreuen Hinterbliebene rund um das Thema Bestattung und Angehörige suchen nach Grabstellen von Familienmitgliedern oder Freunden.



Die Liste im Alltag ist noch viel länger und jede Rolle hat Ihre ganz eigenen Herausforderungen. Ein ganz wichtiger Punkt dabei ist der direkte Zugriff auf die richtigen Informationen und die Kommunikation zwischen den einzelnen Beteiligten.


Was sind Ihre Aufgaben und wie meistern Sie Ihren Alltag innerhalb der Friedhofsverwaltung? Wir würden gerne von Ihnen lernen!


Deshalb wagen wir etwas Neues und starten im Mai mit einem monatlichen Anwendertreffen für Friedhofs-Profis ein Forum für den Austausch von Best-Practice-Ansätzen, das

allen Teilnehmenden das Lernen und Verbessern der eigenen Arbeitswelt ermöglicht.


Machen Sie mit und erzählen Sie was bei Ihnen schon gut läuft und wo Sie noch nach Optimierungen suchen. Oder hören Sie einfach gespannt zu.


Wir von yeymaps moderieren das Ganze in einer lockeren Athmosphäre und hoffen auf erste mutige TeilnehmerInnen und viel Spaß.


Jetzt zum 1. Virtuellen Friedhof Anwendertreffen anmelden unter


https://www.yeymaps.de/veranstaltungen


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen