GIS in der Cloud

Wenn Sie es mit GIS und Karten zu tun haben und Sie in der öffentlichen Verwaltung, einem Planungs oder Ingenieurbüro arbeiten, dann bleiben Sie bitte dran. Es lohnt sich.


Ich erzähle Ihnen heute alles, was Sie über yeymaps wissen müssen, eine komplett neu entwickelte Cloud GIS Applikation mit der Sie Ihre Geodaten einfach in all Ihre Arbeitsprozesse integrieren können.


Ich werde Ihnen zeigen wie Sie Ihre Geodaten einfacher, produktiver und günstiger als zuvor erzeugen, bearbeiten, verwalten und teilen können.


Das ist besonders dann von Vorteil für Sie, wenn Sie den Wert Ihrer Geodaten besser nutzen und die daraus abgeleiteten Ergebnisse mit Kollegen, anderen Ämtern oder mit Ihren Ingenieuren teilen wollen.



Cloud-Technologie verändert die Art und Weise wie wir heute miteinander arbeiten massiv.

Das gilt auch für das Arbeiten mit GIS und Geodaten.


Häufig werden diese neuen Technologien leider immer noch nicht genutzt. Das liegt zum einen daran, dass veraltete GIS-Systeme die neue Cloud-Technik einfach nicht nutzen können. Zum anderen gibt es noch viele Berührungsängste und viele offene Fragen in Bezug zur Cloud.


Die Zeiten in denen wir PDF-Dateien oder gar die Daten selbst via Email oder Daten-Stick von A nach B schicken sind vorbei.


Ebenso das Arbeiten mit alten WebGIS-Lösungen, die zum Beispiel alle Daten in einer Karte haben und nicht über responsive Design verfügen.


Stattdessen können wir mit Cloud-GIS Lösungen arbeiten, die zentralisiert, hochgradig sicher, immer up-to-date und auf allen Geräten verfügbar sind. Ganz einfach über einen Web-Browser.



So können zum Beispiel wertvolle Geodaten ganz einfach über kleine Karten und Anwendungen für unterschiedliche Zielgruppen von überall aus verfügbar gemacht werden.


Dies löst das Problem des schnellen Zugriffs auf Informationen und spart enorm Zeit bei Entscheidungsfindungen.


Insbesondere bei Anwendern, die die komplexen Strukturen von GIS-Daten und deren Bearbeitung nicht kennen, aber durchaus den darunter liegenden Informationsgehalt bei Ihrer täglichen Arbeit schätzen.


Alle Daten in yeymaps können selektiv allen Nutzen mit unterschiedlichem Informationsgehalt zur Verfügung gestellt werden. Dabei stellt die zentrale Verwaltung der Daten in der Cloud sicher, dass immer alle zur gleichen Zeit die aktuellsten Daten sehen.


Selbst neue Daten, die im Feld via Smartphone erfasst werden, sind zeitgleich auf Wunsch direkt im Rathaus oder im Büro sichtbar.




Dies verkürzt Zeiten, die Sie bisher mit Emails, Datenaustausch, Meetings oder Telefonaten zur Abstimmung Ihrer Projekte verbracht haben deutlich.


yeymaps kann Geodaten über das Internet verlinken, Daten importieren oder selbst Daten erzeugen und bearbeiten. Alles wird also dort aktualisiert wo die Datenhoheit liegt und ist ad hoc für alle an einem Platz verfügbar.




Damit Ihre Karten immer schnell und flüssig aufgebaut werden setzen wir auf neueste Technologien wie Vektor-Raster-Kacheln oder dynamische Datenbank-Views.


Unsere Kunden kommen aus den Bereichen öffentliche Verwaltung, Versorgungsverbände und Ingenieurbüros. Allen gemeinsam ist, dass Sie das Potential des Zusammenspiels von yeymaps mit der Cloud erkannt haben.


Andere wiederum sind frustriert, weil deren veraltete Systeme mobil nicht einsetzbar sind, Sie keine eigenen Projekte erstellen können oder sie Ihre Ergebnisse nicht direkt mit anderen teilen können.


Informationen, die ein Gemeinderat, ein Ingenieur oder ein Investor verspätet, in schlechter Qualität oder noch schlimmer gar nicht erhält hinterlassen enttäuschte Menschen oder führen zu verpassten Chancen.


Das es besser geht ist keine Theorie, sondern das wird täglich mit abertausenden von Workflows und Cloud-basierten Anwendungen wie yeymaps in der Praxis gezeigt.


Um es zusammenzufassen:

yeymaps macht das Betreiben Ihres GIS einfacher, schneller und günstiger.

Es verbessert die Zusammenarbeit in Ihrem Team und mit Ihren Partnern erheblich.

Oben drauf erhalten Sie ein Werkzeug, dass für jeden einfach zu erlernen und zu bedienen ist.



Zum Schluss noch ein paar Anmerkungen zur Sicherheit in der Cloud.


Wir alle arbeiten mittlerweile auch von zu Hause aus. Deshalb ist das Thema besonders wichtig.



Sicherheit in der Cloud und insbesondere mit yeymaps ist ein gelöstes Problem.

Wir verwenden 128 bit-Verschlüsselung und arbeiten zusammen mit Microsoft Azure Sicherheitszentren daran, dass Ihre Daten in einer geschützten Umgebung genutzt werden.


Darüber hinaus bieten wir mehrere eingebaute Sicherheitsvorkehrungen wie zum Beispiel vielschichtige passwortgeschützte Benutzerrollen und Karten und das protokollierte Teilen von Projekten oder Daten.



So, dies war eine kurze Zusammenfassung darüber, was yeymaps für Sie leisten kann wenn Sie mit GIS oder Geodaten arbeiten wollen.


Natürlich war das nur ein kurzer Überblick und es gibt sicher noch einiges mehr zu zeigen.

Wenn Sie also neugierig geworden sind, dann fragen Sie uns doch direkt nach einer Testversion.




24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vertrieb via GeoCockpit UG (haftungsbeschränkt) 

Kirchstraße 10, 73278 Schlierbach

info(at)geocockpitug.de  |   07021/9722-651

© 2020 by GeoCockpit UG

  • Xing
  • LinkedIn - Black Circle